Filler

Die natürliche Hautalterung führt zu Verlust von Elastizität und Feuchtigkeit besonders der zarten Gesichtshaut. Lachfalten oder Falten beim Runzeln der Stirn oder um den Mund können deshalb dauerhaft in Erscheinung treten und werden als störend empfunden. Mit Hilfe von Fillern lassen sich Falten unterpolstern und zusätzlich wird Feuchtigkeit in die entsprechenden Regionen zurückgeführt, was zu einem jugendlicheren Erscheinungsbild führt. Auch Narben können reduziert werden und Gesichtsregionen deutlicher konturiert werden.
Filler können in diesem Sinne zur Modellierung des Gesichtes und einzelner Körperregionen verwendet werden. Eine typische Region sind Lippen, die sehr natürlich ausgefüllt werden können - eine dünne Oberlippe kann z.B. einer vollen Unterlippe angeglichen werden.
Wir verwenden Hyaluronsäure-Produkte der führenden Hersteller, die langfristig resorbierbar und sehr gut verträglich sind. Die Substanz wird mit einer feinen Nadel eingespritzt, gelegentlich kann es nach der Behandlung zu kleinen blauen Flecken kommen, die sich mit Make-up überdecken lassen und ca. nach einer Woche wieder verschwunden sind. Wahlweise kann die Region vor der Behandlung mit lokaler Betäubungscreme unempfindlich gemacht werden.